2016

 

2015

 

2014

 

2013

 

2012

 

2011

 

2010

 

2009

 

2008

 

2007

 

2006

 

2016-12-19

Liebe Vereinspräsidenten! Liebe Vorstandsmitglieder! Liebe Kommissionsmitglieder!

 

Unsere dringend ersehnte Mitgliederversammlung im Januar 2017 hat viel Arbeit aufgeworfen, weil die Tagesordnung Themen aus sechs Jahren beinhaltet.

 

Die Tagesordnung steht Ihnen jetzt im Mitgliederbereich zur Verfügung.

 

Den Beitrag für die Tagungspauschale (65 Euro pro Person und Tag) überweisen Sie bitte im voraus auf eines der Ihnen bekannten Konten.

 

Ausserdem möchte ich es wie jedes Jahr zu Weihnachten nicht versäumen, mich bei Ihnen im Namen des Vorstandes für die von Ihnen geleistete Arbeit und Unterstützung während des vergangenen Jahres zu bedanken.

 

Ich hoffe auch weiterhin auf Ihre Unterstützung und Hilfe, die WCF in eine moderne und sichere Zukunft zu führen und wieder Zeit für den Grund zu finden, aus dem wir uns in der WCF vereinigt haben: Die Liebe zu den Katzen und der Versuch, das Bestmögliche für Sie und die Katzen zu erreichen.

 

Ich wünsche mir Frieden in diesen schwierigen Zeiten und Ihnen allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

 

Ihre
Anneliese Hackmann



2016-11-16

GV 2017, Zimmerreservierung Hotel „Webers“

 

Für die Teilnehmer der GV hat das Hotel „Webers“ im RUHRTURM ein Kontingent von 30 Einzelzimmern zu einem Preis von 94 Euro geblockt. (www.webershotel.de - Stichwort: World Cat Federation im Januar 2017)

Zimmer aus diesem Kontingent sind nur noch bis zum 21.11.2016 buchbar!


2016-09-27

Einladung zur Generalversammlung 2017

 

Sehr geehrte WCF - Mitglieder,

 

hiermit möchten wir Sie zur Generalversammlung am 19.01.2017 bis 23.01.2017 einladen.

 

Ort: RUHRTURM, Huttropstr.60, 45138 Essen. www.ruhrturm.de

 

Die Registrierung der Teilnehmer wird bereits am Donnerstag, dem 19.01.2017 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr durchgeführt.

 

Falls ein Präsident seinen Verband nicht selbst als Delegierter vertritt, kann er eines seiner Mitglieder namentlich dazu ermächtigen. Die Teilnahme muß genauso wie eine eventuelle Delegierung mindestens 30 Tage vorher in der Geschäftsstelle angemeldet werden. Bitte benutzen Sie dazu das beigefügte Formular. Nur vollständig und korrekt ausgefüllte Formulare werden angenommen. Bitte schicken Sie ein Foto des Präsidenten bzw. des Delegierten als Dateianhang mit der Anmeldung per Email oder Briefpost an das WCF Büro in Essen, damit ein Teilnehmerausweis erstellt werden kann. Das Eingangsdatum der vollständigen und korrekten Anmeldung mit Paßbild im WCF Büro in Essen ist relevant für die in der Satzung festgelegte Meldefrist von mindestens 30 Tagen vor der GV. Zu spät eingegangene Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

 

Zur Registrierung am Donnerstag bringen Sie bitte mit:

• Ihren Mitgliedsausweis des WCF-Vereins, dem Sie angehören und welchen Sie ggf. vertreten

• das Schreiben der Delegierung durch den Verein mit Siegel und Unterschrift im Original

• Ihren Ausweis oder Reisepaß.

 

Alle Teilnehmer der GV müssen sich persönlich in der Zeit von 15-18 Uhr im Foyer des RUHRTURM in die Teilnehmerlisten eintragen.

 

Jeder Delegierte kann einen nicht stimmberechtigten und nicht redeberechtigten Berater mitbringen. Weitere Individualmitglieder von WCF-Verbänden werden als Zuhörer nach vorheriger Anmeldung gesondert platziert. Der Saal ist auf 150 Teilnehmer limitiert. Sollten nicht angemeldete Zuhörer erscheinen, kann im ungünstigsten Fall aufgrund der für den Saal geltenden Sicherheitsbestimmungen und Personenzahlbegrenzung eine Teilnahme nicht garantiert werden.

 

Die Versammlung der Ausschüsse und des Vorstandes werden am Donnerstag, den 19.01.2017 stattfinden.

 

Bitte reservieren und buchen Sie ihr Zimmer selbst!

Das Hotel „Webers“ finden Sie im RUHRTURM.

Für die Teilnehmer der GV hat das „Webers“ ein Kontingent von 30 Einzelzimmern zu einem Preis von 94 Euro geblockt. Das Frühstück muß gesondert geordert werden und kostet 14 Euro. www.webershotel.de (Stichwort: World Cat Federation im Januar 2017) Sollten Sie im Hotel Webers kein Zimmer wünschen oder erhalten, finden Sie eine große Auswahl diverser Hotels bei www.booking.com .

 

Falls Sie ein Visum benötigen, besorgen Sie sich dieses bitte selbst.

 

Die Tagungspauschale beträgt 65€ pro Person/Tag. Darin enthalten sind zwei Kaffeepausen mit Kaffee und Tee und kleinen Snacks oder Kuchen und zum Mittag ein 3 Gang-Lunch mit einem Getränk im Restaurant. Im Tagungsraum stehen Wasser und Apfelsaft zur Verfügung.

 

Die Tagungspauschale muß, ohne Ausnahme, von jedem Teilnehmer gezahlt werden. Die Pauschale ist mindestens 30 Tage im voraus auf das Konto der WCF oder über PayPal an die WCF zu zahlen.

Zahlungsgrund: GV-Pauschale, Vereinsnummer, Name(n) des/r Teilnehmer

 

Die Entgegennahme von Zahlungen vor Ort ist nicht möglich, da während der GV keine Kasse geführt wird.

 

Denken Sie bitte daran, uns die beiliegenden Anmeldeformulare ausgefüllt und unterschrieben, so bald wie möglich, laut Satzung § 14 spätestens bis 30 Tage vor der GV, zurück zu senden.

 

Zur Wahl stehen diesmal alle Positionen:

Präsident

Generalsekretär

Schatzmeister

1. Vize-Präsident

2. Vize-Präsident

Standard- und Richterkommission

Disziplinarkommission

Ausstellungskommission

Revisoren (Kassenprüfer)

 

Entsprechende Kandidatenvorschläge reichen Sie bitte im Namen Ihres Clubs satzungsgemäß bis 60 Tage vor der GV bei der Geschäftsstelle ein. Nominieren Sie bitte nur Kandidaten aus Ihrem eigenen Club. Kandidaten aus einem anderen Club können wegen der entstehenden Kosten nur mit schriftlicher Einwilligung des betreffenden Clubs nominiert werden. Bedenken Sie auch, daß die betreffenden Personen für das jeweilige Amt genügend qualifiziert sein und die Bereitschaft zu ehrenamtlicher Arbeit mitbringen müssen.

 

Alle Vorschläge und Anträge* müssen uns satzungsgemäß spätestens 60 Tage vor der GV formgerecht in gutem Deutsch, Englisch und Französisch vorliegen. Bemühen Sie bitte ggf. ein Übersetzungsbüro. Nicht verständliche Anträge oder Anträge mit nicht verständlichen Übersetzungen können nicht angenommen werden. Alle Anträge müssen als pdf Datei zugesandt werden. Anträge, die nicht in dem vorgeschriebenen Format verfaßt sind, werden möglicherweise nicht korrekt dargestellt werden, da die Weiterverarbeitung für die Agenda in den letzten Jahren zu viel Zeit beansprucht hat und die Datenmenge bei der Verarbeitung anderer Formate exponentiell steigt.

*Hierzu gehören auch alle Vorschläge und Anträge, die bereits auf der ao GV 2012 (10.03.2012) und der GV 2012 (28.-29.04.2012) behandelt wurden oder in dem Zeitraum Mai 2012 bis heute zugesandt wurden.

Die Einladung steht Ihnen zum Download für Ihre Unterlagen in unserem passwortgeschützten Bereich zur Verfügung. Sie können das Passwort im WCF Büro anfordern, wenn es Ihnen nicht vorliegt. Die Agenda und die Anlagen zu den Anträgen werden zu gegebener Zeit ebenfalls dort bereitgestellt.

 

Das Ihnen mitgeteilte Passwort darf nicht an andere Personen oder Organisationen weitergegeben werden.

 

Die GV wird in der offiziellen Amtssprache Deutsch abgehalten. Bitte achten Sie darauf, daß die Delegierten der GV sprachlich folgen können oder der Berater ggf. in der Lage ist, die Anträge und Abstimmungen für den Delegierten zu übersetzen.

 

Anneliese Hackmann
Präsidentin WCF

 

Weitere wichtige Mitteilungen:

 

Die WCF Website ist unser offizielles Organ. Bitte überprüfen Sie die Angaben zu Ihrer Clubadresse regelmäßig auf Lücken oder fehlerhafte Angaben! Immer wieder stellen wir fest, daß Anschriften nicht mehr stimmen. Bitte beachten Sie, daß Sie jegliche Adressenänderung immer zuerst dem WCF-Büro Essen und dem Generalsekretär bekannt geben müssen, gern auch gleichzeitig in Kopie an die betreffende Kommission

Bei mangelhaften Mail- und Postanschriften übernimmt die WCF keine Verantwortung für Verzögerung oder Nichterhalt jeglichen Schriftverkehrs.

 

Bitte beachten Sie, daß während der Versammlung absolutes Rauchverbot besteht. Ebenfalls verboten ist es, während der Versammlung mitgeführte Laptops zum Spielen zu verwenden. Die Geräte sind ausschließlich für Notizen oder zum Abruf von Informationen zugelassen. Jegliche Foto-, Video- und Tonaufnahmen benötigen der vorherigen Zustimmung des Vorstandes.


2016-09-26

Liebe Mitglieder,

 

aus persönlichen Gründen steht Herr Möbius als Generalsekretär bis zum 18. Januar 2017 nicht zur Verfügung.
Eingehende Anfragen werden während dieser Zeit vom WCF Büro bearbeitet.

 

Anneliese Hackmann
Präsidentin WCF


2016-08-08

Ausgeschiedene WCF Vereine

 

folgende Vereine und deren Unterklubs sind aus der WCF ausgeschieden:

 

RU-0149, CFC Cat Land Russia (ab 01.01.2016)

RU-0131, POF (ab 01.01.2016)

RU-0178, Kalinka (ab 01.03.2016)

RU-0139, Samarskaja Luka (ab 01.03.2016)

RU-0165, KEK Alisa-Best (ab 01.03.2016)

RU-0160, IFC Felis (ab 01.08.2016)

RU-0171, NF PK Rifey (ab 01.08.2016)

 

WCF-Stammbäume und alle weiteren Dokumente mit WCF-Logo, die nach dem beim Verein genannten Datum ausgestellt wurden,
stellen eine Verletzung des Warenzeichenschutzes dar und müssen umgehend dem WCF-Büro zugesandt werden.

 

Der Vorstand


2016-07-25

Vorankündigung zur Generalversammlung wegen diverser Nachfragen

 

Wir möchten Ihnen das geplante Datum der nächsten Mitgliederversammlung mitteilen

 

Die Registrierung und Ausgabe der Teilnehmerausweise der angemeldeten Personen erfolgt am 19.01.2017 (Donnerstag) und endet um 18 Uhr.

 

Behandlung der Anträge 20.01.2017 bis 23.01.2017. Die Mitgliederversammlung findet in Essen statt. Nähere Angaben folgen.

 

Der Vorstand


2016-07-25

Information der Richterkommission

 

Es ist ein neues Vorexamen verfügbar. Bitte verwenden Sie nur noch dieses neue Vorexamen . Sie können dieses bei mir anfordern.

 

Cornelia Hungerecker
Obfrau Ausstellungskommission (kommissarisch)


2016-07-20

Informationen zum Einsenden der Ausstellungskataloge und Ergebnislisten

 

Bitte geben Sie zur besseren Bearbeitung in der Betreffzeile Ihrer eMail folgendes an:

 

Lizenznummer, Name und Nummer des ausrichtenden Vereins, Datum der Ausstellung

 

Folgende Ausstellungsunterlagen müssen in einer PDF Datei (getrennt nach Tagen) zugesandt werden, JPG Dateien sind ebenfalls zulässig:

 

  • Ausstellungskatalog, Inhalt gemäß der Ausstellungsregeln (z.B. einschliesslich aller Angaben zu den WCF Vorstandsmitgliedern, dem vollständigen Lizenztext, aufgeführte Katzen getrennt nach Ausstellungstagen)
  • Richterlisten (inklusive Name/Stempel der Richter)
  • Sonder- und Rasseshowlisten (inklusive Ergebnisse und Name/Stempel oder Unterschrift der Richter)
  • Listen der WCF Ringe (inklusive Ergebnisse und Name/Stempel oder Unterschrift der Richter)
  • Best in Show Nominierungslisten je Haarkategorie und evtl. Sonder-/Rasseshow (inklusive Unterschrift der Richter)
  • Best in Show Listen je Haarkategorie und evtl. Sonder-/Rasseshow (inklusive Ergebnisse je Altersklasse/Geschlecht und Name/Stempel oder Unterschrift der Richter)
  • Best of Best Ergebnisse

 

Bitte stellen Sie sicher, dass die eingesandten Unterlagen Vereinsnamen, Datum und Ort beinhalten. Ausstellungsdokumente
für Dritte müssen zusätzlich mit dem WCF Logo versehen sein.

 

Aija Nuke
Obfrau Ausstellungskommission (kommissarisch)


2016-07-05

Informationen zur Arbeit mit Unterklubs

 

Aus gegebenem Anlass möchte der Vorstand noch einmal darauf hinweisen, dass Unterklubs in allen Angelegenheiten den
Vorstand nur über ihren Hauptklub kontaktieren können.

Die Stammbäume dürfen nur vom Hauptklub ausgestellt werden, Haupt- und Unterklub müssen identische Stammbäume mit
identischer Außenseite haben. Die Stammbäume müssen eine gemeinsame Datenbank haben.

 

Alle Formulare/Dokumente/Veröffentlichungen von Unterklubs müssen den Namen und das Emblem des Hauptklubs enthalten.

 

Der Hauptklub trägt die Verantwortung für die Einhaltung dieser Regeln!

 

Ausstellungen können nur vom zuständigen Hauptklub beantragt werden, die Organisation (z.B. Einladung der Richter, Bezahlung
der Kosten etc.) liegt ausschliesslich in den Händen des Hauptklubs. Der Unterklub kann nur als mitorganisierendes Hilfsorgan
genannt werden.

 

Vorstandsbeschluss:

 

Die Ausstellungen müssen während der ganzen Zeit durch einen Repräsentanten des verantwortlichen Hauptklubs* begleitet
werden (d.h. der Repräsentant muss auf der Ausstellung anwesend sein). Dieser muss bei der Lizenzvergabe als
Ansprechpartner für alle Belange genannt werden.

 

*Ein Vorstandsmitglied oder eine andere Person in einer verantwortlichen Position im Hauptklub

 

Unterklubs werden nicht als Mitveranstalter von Shows akzeptiert, für die eine Sondergenehmigung des Vorstandes
benötig wird.

 

Der Vorstand


2016-07-05

Information für Richter

 

Richter müssen zu ihrer Sicherheit darauf achten, dass die Einladung vom verantwortlichen Hauptklub und
nicht von seinem Unterklub kommt, um sicher zu gehen, dass Ärger mit örtlichen Behörden vermieden wird
(es gab bereits diverse Vorfälle in Russland).

 

Der Vorstand


2016-06-17

Der Vorstand hat folgende Beschlüsse gefasst:

 

Die Generalversammlungen 2012 sind durch Gerichtsbeschluss annulliert worden, deswegen hat der Vorstand folgende Beschlüsse gefasst:

 

1. Klasse 23, Rassen im Anerkennungsprozess

 

In dieser Klasse werden alle Rassen und Farbvarianten ausgestellt, die sich noch im Prozess der Anerkennung befinden. Sie können die Bewertung „Vorzüglich / Exzellent“ erhalten und werden plaziert, erhalten jedoch kein Titelzertifikat. Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt. Sie konkurrieren nicht für die Best in Show“.

 

 

2. Klasse 24, Außer Konkurrenz

 

In dieser Klasse werden alle Katzen ausgestellt, die außer Konkurrenz an der Show teilnehmen möchten.

 

 

3. Veröffentlichung der Ausstellungsregeln auf Vereins Homepages

 

Alle Mitglieder sind verpflichtet, nur die kompletten Showregeln zu veröffentlichen. Die Veröffentlichung von Auszügen ist nicht zulässig. Ersatzweise kann ein Link zur Homepage der WCF e.V. gelegt werden.

 

 

4. Im Fall eines Wechsels der Vereinsmitgliedschaft sind WCF-Richter und WCF-Richterschüler verpflichtet, innerhalb einer Frist von  4 Wochen den Obmann der Richterkommission darüber zu informieren.

 

 

5. Ausstellen von Katzen von WCF-Richtern und Richterschülern

 

Ein Richter/schüler darf anläßlich der Ausstellungen, bei denen er richtet, die in seinem Besitz befindlichen Katzen und Katzen, die in seinem Haushalt leben, nur außer Konkurrenz ausstellen.

 

 

6. Richter-Erlaubnis

 

Ein(e) Richter(in), der/die sich um eine WCF-Richter-Erlaubnis bewirbt, kann bei Bedarf durch Sondergenehmigung des Vorstands, wenn er /sie Vorstandsmitglied eines Vereines oder Verbandes ist, der nicht dem World Cat Congress oder einem Vertragspartner der WCF angehört, nur als Gastrichter lizenziert werden.

 

 

7. Joint Shows

 

7.1 Joint Shows mit Vereinen, die nicht dem World Cat Congress (WCC) angehören oder nicht ein Vertragspartner der WCF sind, und die Richter einladen, die unter Suspendierung stehen oder deren WCF-Lizenz entzogen wurde, sind nicht erlaubt.

 

7.2 Bereits erteilte Lizenzen für Joint Shows verlieren ihre Gültigkeit, wenn oben genannter Fall eintritt.

 

 

8. Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes eines Nicht-WCF- Katzen-Verbandes können wegen des Interessenskonfliktes nicht als Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes eines WCF-Mitgliedes akzeptiert werden.

 

 

9. Die Best Cat of WCF (WCF Olimpia) Ausstellung wird einmal im Jahr abgehalten. Katzen, die an dem Wettbewerb Best Cat of WCF teilnehmen, erhalten für ihre Ergebnisse dreifache Punkte.

 

 

10. Anerkennung der Arabian Mau

 

 

11. Anerkennung der Burma in Silber, Smoke und Ticked

 

Die Burma wird in Silver und Smoke Varianten sowie ticked tabby anerkannt. Ein Outcross mit Asians ist verboten.

 

 

12. Anerkennung der Aphrodite´s Giant

 

 

13. Anerkennung der Deutsch Langhaar

 

 

14. Änderung der Haarkategorie der Rasse British Longhair von Halblanghaar zu Langhaar

 

 

15. Anerkennung weiterer Farben für Original Longhair

 

Die Original Longhair wird in allen Farben anerkannt. Nachzuchten aus einer Verpaarung Original Longhair Silber / Golden Varietäten mit anderen Farben dürfen nicht in der Silber- Golden Zucht verwendet werden.

 

 

16. Die Region KAZ-020 wird in 3 Teile geteilt.

 

Der Vorstand


2016-04-02

Verwendung von C-Nummern

 

Aus gegebenem Anlass:

 

C-Nummern dürfen nur von dem Verein, der sie bezahlt und erhalten hat, benutzt werden.
Jede Zuwiderhandlung führt zu disziplinarischen Massnahmen.


2016-03-23

Anzahl der Katzen für internationale Ausstellungen

 

Liebe Mitglieder!

 

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass internationale Ausstellungen nur anerkannt werden können,
wenn mindestens 80 Katzen im Katalog aufgeführt sind.

 

Dies gilt für jeden Ausstellungstag eines Wochenendes (GV Beschluss von 2006).

 

Für nationale Ausstellungen ist eine Mindestzahl von 40 Katzen im Katalog notwendig (WCF Aktuell, 30.01.2013).

 

Der Vorstand


2016-03-05

WCF-Seminare

 

Die Voraussetzungen für WCF-Seminare haben sich geändert, bitte lesen Sie hier

http://www.wcf-online.de/WCF-DE/showtermine/seminare.html

 

Der Vorstand


2016-03-02

Registrierung von Zwingernamen

 

Aus gegebenem Anlass:

 

Jeder Zwingername von Mitgliedern eines WCF Vereins und den Unterklubs, die ihnen angeschlossen sind, muss bei der
WCF registriert werden. Züchtern mit einem nachweislich registrierten Zwingernamen in einer anderen Organisation ist
es erlaubt, ihren Namen zu behalten. Sollte der Zwingername woanders schon vergeben sein, muss die Länderkennzahl
hinter dem Namen angefügt werden.

 

Nur für WCF-registrierte Zwinger dürfen WCF-Stammbäume erstellt werden.

http://www.wcf-online.de/WCF-DE/zuechterinfo/zwinger.html

Den Vereinen wird mit dieser Veröffentlichung die Möglichkeit gegeben, ohne Sanktionen ihre noch nicht erfassten
Zwingernamen bis spätestens zum 31. März 2016 registrieren zu lassen. Jede (weitere) Zuwiderhandlung wird
geahndet.

 

Der Vorstand


2016-02-25

Best Cat, Verfahrensänderung ab 01.01.2016

 

Zur Erinnerung

 

Nur Katzen, deren Ahnentafel mit einem Hologrammsticker versehen wurde und als Scan an
bestcatwcf@yahoo.de gesendet wurden, können an der Best Cat WCF teilnehmen.
Der Besitzer der Katze muss Mitglied in einem WCF-Verein sein.

 

Verantwortlich sind Frau Alicija Biadasz und Frau Dorota Podleijska.

 

Der Vorstand


2016-01-04

Liebe Mitglieder!

 

Wir möchten uns für all die vielen wunderbaren Wünsche für das neue Jahr bedanken.
Wir werden weiter an uns und für Sie arbeiten, um die WCF noch besser und schöner zu machen.

 

Alles Gute und viel Erfolg für 2016 wünscht Ihnen allen

 

Der Vorstand